Schlagwörter

, , , , , ,

Mal wieder – wenn auch zu selten, eine Quelle wahrer Inspiration !

TONI FRISSELL, wurde mir dieses mal von einer guten Freundin gezeigt und es dauerte nur wenige Sekunden, da hatte sie mein Herz erobert ( Die Fotografin 😉  – Toni, die eigentlich Antoinette Frissell heißt wurde 1907 in Manhatten geboren. Bekannt wurde sie als Fotografin für die Vouge, die ihr Models im Abendkleid auch im Freien ablichtete. Später arbeitete sie auch für Harper’s Bazaar und war die erste Fotografin, der Sports Illustrated.

Doch genug von dem ganzen Eckdaten, schauen wir uns die Bilder an und schwiegen. Hören zu, wie viel sie zu sagen haben, an Bewegung, Erotik und Zwischentönen. Ja, ich liebe schwarz/weiß Fotografie, aber das ist nicht der Grund, warum ich Toni so bewundere. Vielmehr lassen sie uns hineinschauen, neue Ebenen entdecken und denken. Ich hoffe es geht euch mit ihren Werken auch so! Und ihr seit ebenso wie ich fasziniert von den kontrastreichen Motiven, zwischen Kriegsschauplatz und Modeaffinität.

Toni Frissell 8palmer-toni-frissellToni Frissell 9 toni-frissell-vogue-march-1938 69 1946-bikini-clad-model-dovima-in-green-and-white-polka-dot-by-carolyn-schnurer-photo-by-toni-frissell-montego-bay-jamaica-harpers-bazaar-may-1947.jpg?w=783

Advertisements